[EduFutures] Digitale Bildung als Teil des Landlebens etablieren mit Silvia Hennig und Josefine Theden–Schow von Neuland21

Worum geht es in dieser Folge? Neuland21 ist ein gemeinnütziger Think- & Do-Tank, die mit digitalen Werkzeugen in verschiedenen Projekten das Landleben für das 21. Jahrhundert vorstellbar machen. Zitieren wir von ihrer Website: „Das Land erfindet sich neu. Nichts mehr mit Landflucht, fehlenden Arbeitsplätzen, schlechtem Nahverkehr und sterbenden Dorfläden. Stattdessen junge Menschen, die raus aus … [EduFutures] Digitale Bildung als Teil des Landlebens etablieren mit Silvia Hennig und Josefine Theden–Schow von Neuland21 weiterlesen

Retten Cobots unseren Wohlstand?

Wenn mir eine Sprechblase aktuell besonders auf den Senkel geht, dann ist es „unseren Wohlstand beibehalten / erwirtschaften / sichern“. Genauso beginnt der hier hinterlegte Artikel:  Bald gehen die Babyboomer in Rente. Schön für sie, aber schlecht für unser Land. Denn: Wie sollen wir mit weniger Menschen eigentlich den gleichen Wohlstand erwirtschaften? Ohne Roboter, glauben … Retten Cobots unseren Wohlstand? weiterlesen

Menschen fördern – statt Lerninhalte vermitteln

Angestellte, die ein Unternehmen verlassen, sind meist mit ihrer/ihrem direkten Vorgesetzten unzufrieden. Sie verlassen also den Chef oder die Chefin, weniger das Unternehmen. Das ist bekannt. Die Bedeutung der Teamführung für die qualitative Teamarbeit hat Googles Projekt Oxygen herausgearbeitet, unterstützt von diversen wissenschaftlichen Studien. Gut qualifizierte Mitarbeiter*innen hassen es, per Micromanagement geführt zu werden - sie benötigen … Menschen fördern – statt Lerninhalte vermitteln weiterlesen

KI-basierte Plattformen können zu sinnvollerer Arbeit führen

Die Pandemiezeit hat für die Berufswelt viele Veränderungen mit sich gebracht. Das verteilte Arbeiten über dezentrale, digitale Umgebungen brachte eine neue Normalität für Wissensarbeiter*innen: Flexibilität bricht sich allenthalben Bahn, auch weil die Menschen nunmehr die Muße hatten, die Sinnhaftigkeit ihrer Arbeit zu überdenken. Und daraus Konsequenzen zu ziehen: Nach einer Untersuchung des Beratungshauses EY hat … KI-basierte Plattformen können zu sinnvollerer Arbeit führen weiterlesen

Welche Volkshochschule braucht die Zukunft?

Letzte Woche war ich zur nachholenden Gründungsfeier der neu geschaffenen VHS Oberland eingeladen. Der Verein ist ein Zusammenschluss aus 5 (von 7) früheren VHS des Landkreises, die fusionierten. Und das sollte ordentlich gefeiert werden. Mein Auftrag war es, in einem Vortrag grob zu umreißen, wie sich die VHSen angesichts des Wandels „der Bildung“ vor Ort … Welche Volkshochschule braucht die Zukunft? weiterlesen

Schätzt mehr die Arbeit der “Geringqualifizierten”

Das "Modernisierungsjahrzehnt" ist offenbar auf sämtlichen politischen Ebenen ausgerufen. Zwar spürt man es noch nicht unmittelbar im Alltag, aber mit einer großen Kraftanstrengung soll (endlich!) die digitale Transformation angegangen werden. In den USA ebenso wie in Europa, wird jetzt "die Bildung" adressiert, um das individuelle digitale Kompetenzniveau allenthalben zu heben. Für "die Wirtschaft", ist doch … Schätzt mehr die Arbeit der “Geringqualifizierten” weiterlesen

Hoffnung auf qualifizierte Weiterbildung nur in etablierten Kreisen

Eine Studie des McKinsey Global Institute zeigt, dass bis 2030 in Deutschland rund 10,5 Millionen Erwerbstätige grundlegenden Veränderungen ausgesetzt sein werden. Davon werden sich 6,5 Mio. Menschen erhebliche neue Fähigkeiten und Qualifikationen drauf schaffen müssen - und 4 Millionen Menschen müssen gänzlich neue Jobs finden. Dies war auch vor Corona absehbar, verstärkt sich aber durch … Hoffnung auf qualifizierte Weiterbildung nur in etablierten Kreisen weiterlesen

Forschung und Innovation radikaler denken

Vergangenen Mittwoch hat die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) ihr „Jahresgutachten 2021“ an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben.  Das Gutachten gilt als Leitfaden für die Innovations- und Unternehmenspolitik. Darüber hinaus wirft es ein Schlaglicht auf die F&E-Aktivitäten in Deutschland. In Innovationen werden hierzulande im Jahr rund 100 Milliarden Euro gesteckt; 20 Prozent der Summe kommen vom … Forschung und Innovation radikaler denken weiterlesen