ARCHIVIERT: Anja C. Wagner – berät bei digitalen Lernmethoden

Für die eigene Dokumentation. TABLE.BILDUNG vom 2. November 2022. Das Interview wurde geführt von Sarah Kroeger. Anja Wagner: digitaler Bildungsprofi und Gründerin der Agentur Frolleinflow. Sie nennt sich selbst eine Bildungsquerulantin. „Weil wir das Bildungssystem gegen den Strich bürsten und bei der digitalen Transformation helfen“, sagt Anja Wagner. Mit „wir“ meint sie die digitale Bildungsagentur Frolleinflow. […]

AnjaTime 056: Fachkräftemangel & Diversity

Wir benötigen mehr kollektive Intelligenz, um die Herausforderungen unserer Zeit mit den bereits vorhandenen (!) Skills und Talenten anzugehen – und weiterzuentwickeln. Dazu wären mehr Menschen mit qualifizierten Erfahrungen sehr förderlich. Hier meine Überlegungen dazu (erst in der Audio-Fassung, dann dasselbe im Video). AnjaTime im Audio Deine Optionen AnjaTime in Farbe Weitere Infos und das […]

Was berufliche Nicht-Anerkennung und Rap-Kultur verbindet

Dieses im ZDF ausgestrahlte Kurzportrait über Fatih Akin ist unter verschiedenen Gesichtspunkten interessant. Klar, Anlass dazu ist sein neuer Film Rheingold, worauf hier nicht näher eingegangen werden soll.  Aber was interessant ist an dieser verlinkten Doku, ist die Beschreibung seines Lebensweges und die deutsche Wenig-Willkommenskultur hinsichtlich der beruflichen Anerkennung von fliehenden Immigrant*innen. Wie schwierig es […]

Digitale Skills und der Anspruch der Unternehmen

Auch in Österreich sorgt man sich um den benötigten Schnellschritt zur Bewältigung der vielfältigen Krisen. Vor imposanter Kulisse diskutierten Vertreter*innen verschiedener Stakeholder die Herausforderungen einer digitalen Kompetenz, denen primär die Erwerbstätigen heute in ihrer Gesamtheit nachkommen müssten.  Neben der klassischen, einfachen Anwendung diverser, digitaler Technologien sind heute kommunikative wie kollaborative Fähigkeiten ebenso erforderlich, wie ein Verständnis […]

Je digitaler die Arbeit, desto zufriedener die Menschen?

Laut einer Studie von Gallup (in Kooperation mit Amazon Web Services) mit mehr als 30.000 Arbeitnehmer*innen und 3.000 Personalverantwortlichen aus 19 Ländern liegen die Ergebnisse klar auf der Hand: Dabei spielen selbst gesteuertes Lernen, informelle Bildung und vom Arbeitgeber angebotene Schulungen eine wichtigere Rolle zum Erlernen digitaler Skills als formale Ausbildungen.  Dabei kann man Digital Worker nicht […]

CLC Future Talk mit Sirkka Freigang

Sirkka Freigang und meine Wenigkeit zählen nun auch zum Kernteam der Corporate Learning Community. Im Rahmen dessen hatte Sirkka zu Beginn ihrer Aktivitäten eine Umfrage eingestellt, was die Community-Mitglieder denn mit der CLC assoziieren bzw. sich wünschen. Lest hier mehr dazu. Die Ergebnisse ihrer Umfrage haben wir uns daraufhin angeschaut, ich die Daten in ein […]

Mit neuen Lerninfrastrukturen den Krisen trotzen?

Altmeister Otto Scharmer hat sich (mal wieder) zu Wort gemeldet mit einer Rundschau, wie es um den Zustand unserer Welt(gesellschaft) bestellt ist und wie wir darauf reagieren könnten, aka sollten.  Zustand der Welt in Stichworten 1. Zeit des beschleunigten Zusammenbruchs und Kollapses 2. Mulmiges Gefühl, es könnte bereits zu spät sein 3. Massive Kluft zwischen Wissen […]

AnjaTime 055 Mindset in der Weiterbildungsrepublik

Hier der zweite Teil zur Transformation der Fortbildungen über die Bedeutung der Growth Mindsets über sämtliche Hierarchieebenen in einer Weiterbildungsrepublik. Hier meine Überlegungen dazu (erst in der Audio-Fassung, dann dasselbe im Video). AnjaTime im Audio Deine Optionen AnjaTime in Farbe Weitere Infos und das passende Video zu dieser Episode findet man auf YouTube. Weitere Links […]

Dann spielen wir halt Produktivitäts-Theater

Die Sicht auf die Produktivität von Remote-Arbeit treibt illustre Blüten. Zwar belegen Studie um Studie, dass Büroangestellte sehr produktiv ihre Arbeit erledigen, wenn sie ihren Arbeitsort frei wählen können. Derweil betonen weiterhin 85 Prozent der Arbeitgeber*innen, dass hybride Arbeitsformen es schwer machen, sich darauf zu verlassen, dass die Mitarbeiter tatsächlich produktiv sind. (Aka maximal gut ausgebeutet […]