AnjaTime #045 Das neue Normal?

Deutschland am Scheideweg? Nach dem "Konsum" diverser Medien zum Zustandsbericht unserer Zeit, platzte mir nicht ganz der Kragen, aber wenigstens musste ich meiner Irritation etwas Ausdruck verleihen. Was ist das, dass dieses Land und seine Gesellschaft so verschlossen gegenüber "smarten" Zukunftskonzepten oder -ideen hält? AnjaTime im Audio AnjaTime #045 Deine Optionen Höre es dir auf iTunes … Weiterlesen AnjaTime #045 Das neue Normal?

Höhere Bildung vor Ort – ist es das noch wert?

Wie sehen sie wohl aus, die Hochschulen der Zukunft? Benötigen sie noch all ihre Gebäude? Und lohnt sich das Ganze? Das Marktforschungsunternehmen Ipsos hat vergangenen Herbst 27.500 Erwachsene aus 29 Ländern befragt, wie sie sich die höhere Bildung in ihrem Land in fünf Jahren vorstellen. Fast drei Viertel (72 %) der Befragten gaben an, dass … Weiterlesen Höhere Bildung vor Ort – ist es das noch wert?

Sind gute Gamer auch gute Manager*innen?

1991 erschien das erste Civilization-Spiel. Es ist so alt, dass selbst ich von mir behaupten kann, es zu kennen. Zu der Zeit probierte ich noch digitale Videospiele aus und spielte es doch eine ganze Weile 😉  Seitdem folgten fünf Fortsetzungen, mehrere Erweiterungspakete und Add-ons. Millionen verkaufter Exemplare und viele Preise später (das Eröffnungsthema von Civilization IV wurde gar … Weiterlesen Sind gute Gamer auch gute Manager*innen?

DIE Bildung hat ein Problem – oder mehrere?

Selten war "die Bildung" so sehr im Gespräch wie derzeit. Hier wie andernorts. Was aber ist das Kernproblem der gegenwärtigen Debatte?  Bildung, so wie wir sie kennen, steht für eine möglichst lineare Bildungsbiografie, in der Abschlüsse als Anschlüsse für zukünftige Optionen gelten. In der industriepolitischen Moderne brauchte es zur qualitativen Zuordnung der vorhandenen Jobs standardisierte … Weiterlesen DIE Bildung hat ein Problem – oder mehrere?

Man braucht keinen Hochschulabschluss für einen KI-Job

Da mein letzter Artikel, wie man Data Scientist werden kann mittels kostenfreier Online-Zugänge, viele überrascht hat, die sich sonst nicht mit dem Thema Online-Lernen beschäftigen, schiebe ich den Hinweis auf einen weiteren interessanten How-to-learn-a-modern-job-Artikel hinterher. Adam Maj ist ein 17-jähriger autodidaktischer "machine learning & full stack web developer", wie er sich selbst bezeichnet. Oder in dem verlinkten … Weiterlesen Man braucht keinen Hochschulabschluss für einen KI-Job

Wie wird man ein Data Scientist?

Googlet man die Frage, wie man Data Scientist werden kann, dann wird mir in der Schnellübersicht folgende Empfehlung vom 11.09.2018 reingereicht: Grundlage für den Beruf des Data Scientists ist ein Studium mit Masterabschluss oder sogar eine Promotion. Der Studiengang ist dabei entscheidend in welchem Bereich man später tätig sein möchte. Die häufigsten Studiengänge sind Informatik, Wirtschaftsinformatik mit Mathematik, … Weiterlesen Wie wird man ein Data Scientist?

Über das Scheitern des Digital Pakts – ein Rant

In diesen Zeiten wird viel über das Versagen des deutschen Bildungssystems lamentiert. Alle haben eine Meinung, kaum jemand blickt wirklich fundiert hinter die Kulissen. So sind die Sprechchöre zu den Versäumnissen der digitalen Bildung an Banalität oft nicht zu überbieten. Aber es muss offenbar jedwede:r was dazu gesagt haben. Nun gut. Wenn ihr euch jedoch … Weiterlesen Über das Scheitern des Digital Pakts – ein Rant

Kollaboration 4.0 als Drehkreuz einer modernen Kompetenz

Der Kompetenzdiskurs ist in den letzten Jahren international ausgeufert. Nahezu täglich werden neue Kompetenzfelder erfunden und deren Auf- und Ausbau als Grundlage einer positiven Zukunft der Arbeit proklamiert. Ein trendiges Schlagwort unserer Zeit sind z.B. die sogenannten „4K“ (Kollaboration, Kommunikation, Kreativität, Kritisches Denken), die als zentrale Scharniere einer Kompetenz-Bildung für die Zukunftsfähigkeit gesehen werden. Was aber unterscheidet die geforderten Fähig- und Fertigkeiten von denjenigen vorheriger Zeiten? Und sind die Hochschulen und Unternehmen darauf vorbereitet?

Gute Idee: CoWorking-Flächen für CoLearning nutzen

Mit der Corona-Epidemie ist das Homeoffice endgültig in der Arbeitswelt der Wissensarbeiter:innen angekommen. Da allerdings viele Angestellte darauf nicht vorbereitet waren, wurde es vielen zu eng in der eigenen Bude. Und die sich eh entfaltende Coworking-Szene erhielt einen weiteren Anschub, dieses Mal vor allem in den ländlichen Regionen, aus denen viele Angestellte in die Städte pendelten. Das Coworking-Modell boomt … Weiterlesen Gute Idee: CoWorking-Flächen für CoLearning nutzen

AnjaTime #044 QUO VADIS, Jugend? #JOE2020

Etwas verspätet bearbeitet und eingestellt. Jetzt auch öffentlich! Inklusive eines Teils der Aufzeichnung der Keynote bei https://jugend-online-event.de/ am 22.03.2020 - ursprünglicher Titel: Kollaborative Kompetenz in Zeiten von Corona. Wie geht das? AnjaTime im Audio AnjaTime #044 Deine Optionen Höre es dir auf iTunes an.Streame die Folge, indem du hier klickst.Downloade die Audio-Datei, indem du hier mit der rechten Maustaste klickst und dann "Link speichern … Weiterlesen AnjaTime #044 QUO VADIS, Jugend? #JOE2020