Niemand will mehr Lehrer:in sein? Nee, nicht niemand

Der Mangel formal richtig qualifizierter Lehrer*innen an Berliner Schulen ist legendär. Oder steigen wir gleich mit einem Zitat ein: In der vergangenen Woche verkündete Berlins Bildungssenatorin, dass im nächsten Schuljahr an Berlins Schulen fast 1000 Lehrer fehlen werden. Der neue Rekordwert erzählt die Geschichte eines Abstiegs. Hat man sich letztes Jahr noch echauffiert, dass fast […]

Die Zukunft der Arbeit ist absehbar

ARTE greift mit dieser Filmdokumentation die alte Frage auf, wie Digitalisierung, KI und Robotics immer mehr traditionelle Arbeitsplätze ersetzt – und dadurch den Gap zwischen Arm und Reich vergrößert.  Es wird diejenigen geben, die die neuen Technologien hoch qualifiziert zu nutzen wissen – und das wachsende Prekariat, das plattformbasierte Arbeiten übernimmt. Die Mittelschicht schwindet bereits. In […]

Sich selbst upskillen – was braucht es dazu?

Die Hälfte von uns wird sich in den nächsten fünf Jahren neu qualifizieren müssen, wenn die “doppelte Störung” durch die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie und die zunehmende Automatisierung, die Arbeitsplätze verändert, zum Tragen kommt. (…) Aber gerade die technologische Umwälzung, die Arbeitsplätze verändert, kann auch der Schlüssel zur Schaffung von Arbeitsplätzen sein – und uns helfen, […]

Die Revolution der Umschulung ist gestartet

Bis gestern (26. Mai 2022) fand das 22. World Economic Forum Annual Meeting in Davos statt. Viel Kritik kann man daran üben, aber mitunter begegnen einer dann doch interessante Gesprächsrunden, die es aufzugreifen lohnt.  So auch dieser 45-Minuten-Talk rund um das Global Skills Framework, das das WEF seit Anfang 2021 aufzubauen versucht. Die Beschreibung des Talks Beim Recruiting […]

Abschied vom Berufsprinzip

Daniel Fleischmann hat Anja für die Transfer-Zeitschrift der Schweizerischen Gesellschaft für angewandte Berufsbildungsforschung zu den Themen ihres Buches Berufen statt zertifiziert interviewt. Das Intro lautet wie folgt: Die Berufswelt verändert sich rasant. Neue Technologien verlangen neue Fähigkeiten und schaffen neue Berufsbilder, während gleichzeitig eine wachsende Zahl von Menschen ihr ursprünglich gelerntes Tätigkeitsfeld verlässt. Die Idee […]

Vortrag beim Hertie Summit 2021

Am heutigen Donnerstag (3. Juni 2021), der für manche ein Feiertag ist, halte ich einen Impulsvortrag beim Hertie Summit 2021 mit anschließender Diskussion zum Thema Lebensorientierung für die VUCA-Welt. Eingeladen hat mich die Initiative Starke Schule, die vor allem Förderschulen repräsentieren und ermutigen, neue und selbstbewusste Wege zu gehen. Im Vorfeld hatte ich drei Thesen […]

Neuer Job gefällig? LinkedIn und das Datenöl

LinkedIn hat diese Woche angekündigt, mit ihrem “Learning Hub” ihre intelligente Plattform zum personalisierten Aufbau von Fähigkeiten in der zweiten Jahreshälfte zu öffnen. Für zahlende Organisationen, versteht sich. Man kann sich das vorstellen wie eine traditionelle “Learning Experience Plattform” (vergleichbar zu Degreed oder Cornerstone), allerdings aufsetzend auf ihrem immensen Datenschatz, der einzigartige Einblicke verschafft in die […]

AnjaTime #044 QUO VADIS, Jugend? #JOE2020

Etwas verspätet bearbeitet und eingestellt. Jetzt auch öffentlich! Inklusive eines Teils der Aufzeichnung der Keynote bei https://jugend-online-event.de/ am 22.03.2020 – ursprünglicher Titel: Kollaborative Kompetenz in Zeiten von Corona. Wie geht das? AnjaTime im Audio Deine Optionen Höre es dir auf iTunes an. Streame die Folge, indem du hier klickst. Downloade die Audio-Datei, indem du hier mit der rechten Maustaste klickst und dann “Link speichern […]

Neue Studie: Besser ausgebildete, höher bezahlte Arbeitnehmer*innen am stärksten von KI bedroht

Nun ist die Disruption auch in der Forschung angelangt: Eine neue Studie, basierend auf einem neuen algorithmischen Forschungsdesign eines Stanford-Doktoranden der Wirtschaftswissenschaften, kommt zu dem Ergebnis, dass KI vor allem die Jobs von besser ausgebildeten, besser bezahlten Arbeitnehmer*innen bedrohen wird. Dazu entwickelte Michael Webb seinen eigenen Algorithmus,  um die Sprache aus 16.400 KI-Patenten mit den spezifischen Wörtern […]

Was kommt nach den Zertifikaten?

Ihr wisst, dieses Thema treibt mich und unser Netzwerk schon geraume Zeit um. Irgendwann wird dazu ein Buch von mir (oder uns) erscheinen. Es will aber noch geschrieben werden – und vorher etwas recherchiert und interviewt usw. usf. Um mich einzugrooven, hatte ich auf einer der diesjährigen, langen Zugreisen dieses Kapitel erstellt, als mögliche Einleitung […]