Von-analog-zu-digital

Workshop-Methodensets

Methodensammlungen gibt es zwischenzeitlich ja einige. Da gibt es die Evergreen-Klassiker wie World Café, Fishbowl, Lego Serious Play, Design Thinking usw. Oder neuere Methoden wie Working out loud (WOL), LernOS o.ä. Aber da gibt es zwischenzeitlich auch ein paar wirklich interessante Handreichungen, um abwechslungsreiche (Online-)Workshops nach Anleitung durchzuführen, ohne allzu viel Erfahrung selbst mitbringen zu … Workshop-Methodensets weiterlesen

clear light bulb

Was bedeutet B(u)ildung 4.0 für das Lernen?

Anfang des Jahres war ich eingeladen zu einer Keynote beim Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches. Ich erzählte etwas über die sich bereits längst vollziehende digitale Transformation und was dies für die Aus- und Weiterbildung bedeutet. Nach mir sprachen noch einige andere Expert*innen in dem 2-tägigen Kolloquium zur beruflichen Bildung. Anschließend wurden die Inhalte für … Was bedeutet B(u)ildung 4.0 für das Lernen? weiterlesen

Berufliche Weiterbildung bleibt für immer online

Jede Aus- und Weiterbildung, die online durchgeführt werden kann, wird von diesem Zeitpunkt an immer online erfolgen. Die Gründe dafür sind einfach: Die Unternehmen haben erkannt, dass sie es schneller, effektiver und kostengünstiger online machen können, während ihre Mitarbeiter es auch weitgehend bevorzugen. So die Prognose für die betrieblichen Weiterbildungen. Während Schulen und Hochschulen mittels … Berufliche Weiterbildung bleibt für immer online weiterlesen

Endlich beruflich mit Social Media durchstarten

Da mich immer wieder Menschen im fortgeschrittenen Alter kontaktieren, die mit den sozialen Medien als Lern- und Arbeitsumgebung fremdeln, gleichzeitig aber wissen, dass sie sie benötigen, um sich beruflich neu ausrichten zu können, möchte ich hier eine schnelle Handreichung notieren. Worum es hier gehen soll Diese Einführung soll denjenigen dienen, die auf sich selbst gestellt … Endlich beruflich mit Social Media durchstarten weiterlesen

IM GESPRÄCH: Das Ende der Präsenzkultur

Rona van der Zander, Co-CEO und Co-Gründerin von si:cross hat mich interviewt. Mit ihrem Startup fokussieren sie auf das "Podcasting in Unternehmen". Interessanter Ansatz mit Potenzial - gerade in Corona-Zeiten. Unser Gespräch drehte sich um die Bedeutung verschiedener Kommunikationsarten und wie dies unsere Arbeits- und Lernkultur beeinflussen könnte und wird. Oder wie Rona es etwas … IM GESPRÄCH: Das Ende der Präsenzkultur weiterlesen

ONLINE-LEHRE LERNEN – INTERAKTIV

Tolle Initiative von Mathias Klohn von atduca.com: Er kontaktierte uns nach Veröffentlichung des Blogpostes Wie geht Online-Lehre quick & dirty?, indem er vorschlug, den Inhalt in zwei Rapid E-Learning-Module zu übersetzen. Eines für die Schulverwaltungen und eines für die Lehrkräfte. Gesagt, getan. Fertig ist das interaktive, kurze Training für Verwaltung und Lehre. Vielen Dank für … ONLINE-LEHRE LERNEN – INTERAKTIV weiterlesen

Anja zu Gast im Soziopod

Letzte Woche war ich zu Gast bei Patrick Breitenbach im Soziopod, heute Sozio+. Wir wollten uns eigentlich über den Blogpost Wie geht Online-Lehre quick & dirty? unterhalten. Aber dann haben wir uns doch eher auf den gesellschaftlichen Kontext und die Veränderung des Bildungssystems konzentriert, um einen transformativen Weg aufzuzeigen, wohin die Reise sich eh gerade … Anja zu Gast im Soziopod weiterlesen

CoLearning in der Stadt. Wie kreiert man eine Lernregion?

https://open.spotify.com/show/3AcMs3p7V5eCJ1dK8yymhy Aufzeichnung von Frank Eilers mit Anja C. Wagner am 25.02.2020 Vermutlich werden oben anschließend die je aktuellen Podcast-Folgen angezeigt. Dann müsst ihr euch vor Ort selbst durchschlagen und nach dem Datum suchen. Hier geht's zum Blog von Frank Eilers mit allen Podcast-Folgen und -Infos.

The Elements of AI: Lernen, wie man KI-Lernen leicht(er) macht

Megan Schaible von der Beratungsfirma "Reaktor Education" erläuterte auf dem Forum zu KI & Bildung der DLD-Konferenz in München, wie es zu dem gefeierten Online-Kurs The Elements of AI kam, der jetzt auch in deutscher Sprache kostenfrei vorliegt. Ihre Motivation war, den KI-Diskurs aus dem bisherigen Nerd- und Expert*innen-Sumpf hervorzuziehen und mehr Menschen aus einem größeren Bevölkerungsspektrum ein … The Elements of AI: Lernen, wie man KI-Lernen leicht(er) macht weiterlesen