The NeWoS: Sie nannten es Arbeit

Im aktuellen Newsletter referenzieren wir auf das Buch von James Suzman, das im englischen Original heißt: Work. A History of How We Spend Our Time und in der deutschen Übersetzung lautet: Sie nannten es Arbeit: Eine andere Geschichte der Menschheit. Wodurch unterscheidet sich die Arbeit, die beispielsweise ein Baum, ein Tintenfisch oder ein Zebra leistet, … The NeWoS: Sie nannten es Arbeit weiterlesen

PREP #01: New Work & Future Skills – Im Gespräch mit Ole Wintermann

EIN NEUES ONLINE-MODUL ENTSTEHT: New Work & Future Skills als Teil des Online-Selbstlernkurses Future Skills - KI für Studierende in Schleswig-Holstein in Transformation des alten Arbeit 4.0 MOOCs. Produziert von FROLLEINFLOW - fertig zu stellen zum Wintersemester 2021/22. Im Sommersemester 2021 finden zwei Live-Veranstaltungen mit Studierenden der CAU Kiel statt. Diese dienen der inhaltlichen Vorbereitung … PREP #01: New Work & Future Skills – Im Gespräch mit Ole Wintermann weiterlesen

AnjaTime #047 Die Welt größer denken

Beim JugendOnlineEvent durfte ich auch dieses Jahr wieder einen Vortrag halten. Auf Wunsch der jungen Leute habe ich die digitale Transformation in einen größeren Kontext gesetzt und sowohl den Weltall als auch die Klimakrise in den Blick genommen. AnjaTime im Audio AnjaTime #047 Deine Optionen Höre es dir auf Apple Podcasts oder Google Podcasts an.Streame die Folge, indem … AnjaTime #047 Die Welt größer denken weiterlesen

AnjaTime #045 Das neue Normal?

Deutschland am Scheideweg? Nach dem "Konsum" diverser Medien zum Zustandsbericht unserer Zeit, platzte mir nicht ganz der Kragen, aber wenigstens musste ich meiner Irritation etwas Ausdruck verleihen. Was ist das, dass dieses Land und seine Gesellschaft so verschlossen gegenüber "smarten" Zukunftskonzepten oder -ideen hält? AnjaTime im Audio AnjaTime #045 Deine Optionen Höre es dir auf iTunes … AnjaTime #045 Das neue Normal? weiterlesen

Apple (& Co.) auf dem Weg zu einem sauberen (Klima-)Gewissen

Nun hat heute Apple auf seinem #AppleEvent verkündet, bereits jetzt ihr globales Unternehmen kohlenstoffneutral zu führen. Ihre Büros, Geschäfte und Datencenter liefen alle auf erneuerbaren Energien. Zudem nutzen sie bereits 100% recycelte seltene Erden in allen Magneten. Und ab jetzt gäbe es keine Headphones und Ladekabel mehr zum iPhone, da schon genügend Adapter in der … Apple (& Co.) auf dem Weg zu einem sauberen (Klima-)Gewissen weiterlesen

Wie fossile Ressourcen und Machismen zusammenhängen und “die Arbeit” demokratiefördernd wirkt

Der russische Kulturwissenschaftler Alexander Etkind erklärt hier, wie es zusammengeht, dass Russland einerseits über unglaubliche Rohstoffreserven verfügt, andererseits große Teile der Bevölkerung an oder unterhalb der Armutsgrenze leben. Dazu führt er in die politökonomischen Grundlagen ein, die es im Umkehrschluss auch allen Leser*innen ermöglichen, die Vorteile einer auf Arbeit beruhenden demokratischen Gesellschaft zu erkennen.  Der … Wie fossile Ressourcen und Machismen zusammenhängen und “die Arbeit” demokratiefördernd wirkt weiterlesen

Wir brauchen eine positive Story für die globale Vernetzung, sagt Rifkin

Jeremy Rifkin residierte wieder im Berliner Adlon und gab Interviews zu seinem neuen Buch über den notwendigen globalen Green New Deal.  Er beschreibt zunächst die Entwicklungslinien, die zum nahen Zusammenbruch der Fossil-Industrie führen: Ausbau der Erneuerbaren Energien durch Europa und ChinaFehlende Amortisierung neuer fossiler AnlagenKipp-Punkt für Solar und Wind bei 14 % Marktanteil Das wird so … Wir brauchen eine positive Story für die globale Vernetzung, sagt Rifkin weiterlesen

Über Peter Thiel, Trump und wie quer man denken KANN …

Peter Thiel wird gerne als schillernde Persönlichkeit beschrieben. Wie auch immer man seine Analysen, Projekte und Einstellungen bewertet: Man wird nicht behaupten können, er folge der Herde oder dem Mainstream. Ich versuche schon länger zu verstehen, warum ein „an sich“ progressiver Mensch „wie er“ sich als Trump-Unterstützer recht früh positionierte. In diesem langen Interview lernt man … Über Peter Thiel, Trump und wie quer man denken KANN … weiterlesen

Mit Zuversicht das System “hacken”, um politischen Druck auszuüben, empfiehlt Harald Welzer

Sehr interessanter Talk zwischen dem "naiven" Tilo Jung und dem stets braungebrannten Lacoste-Träger Harald Welzer über Klimawandel, Kapitalismus, Reichtumsverteilung etc. - und wie wir diesen Fehlentwicklungen begegnen können. Dabei prallen naive Tagespolitik auf strukturelle Überlegungen, die das Ausmaß unserer gegenwärtigen Zeitenwende andeuten. Es bräuchte nämlich eine grundlegende Revolution, wollte man wirklich etwas verändern. Dazu müsste … Mit Zuversicht das System “hacken”, um politischen Druck auszuüben, empfiehlt Harald Welzer weiterlesen