Was macht eigentlich LinkedIn in diesen Zeiten?

Einen interessanten Einblick in die Sichtweise von LinkedIn, dem globalen Arbeitsmarkt fokussiert zu dienen, bietet dieses Interview mit dem CEO Ryan Roslanksy, das im Videochannel der Harvard Business Review (HBR) geführt wurde. Dieses Interview ist Teil einer Serie mit dem Titel “The New World of Work”, in der untersucht wird, wie hochrangige Führungskräfte die Zukunft […]

Work hard, boom hard – Boomer als Hoffnung für den Arbeitsmarkt?

Der Fachkräftemangel ist in aller Munde. Bei der Vorstellung des MINT-Herbstreports 2022 identifizierte man drei Strategien, um den Bedarf zu decken: Im hier verlinkten Artikel des größten deutschen Digitalunternehmens versucht man sich nun an der Adressierung einer gern übersehenen Zielgruppe für die eigene Workforce: Es sind die Baby-Bommer, die ins Visier geraten, denn nicht alle bereiten sich auf die […]

Gerhard Steidl: Ein Papiermensch mit Sinn für das Digitale

Karl Lagerfeld nannte ihn den weltweit besten Drucker. Wie auch sonst, erschienen seine Fotobücher doch allesamt beim Steidl Verlag.  In dieser hier verlinkten Podcastfolge im Interview mit Gerhard Steidl wird man Zeugin einer beruflichen Biografie, wie sie in Deutschland nur selten vorzufinden ist. Ein Mann aus einer Arbeiterfamilie arbeitet sich beflissen hoch zu den künstlerisch […]

Menschen entwickeln sich, ob man will oder nicht

Über die Lektüre des Buches Entwicklungsorientierte Bildung gelangte ich zu den psychologischen Forschungen rund um die Ich-Entwicklung. Bei der Recherche begegnete mir dieser hier vorgestellte Spiegel-Essay aus dem Februar 2019, also weit vor dem Corona-Ausbruch und allem, was seither geschah. Insofern kann man mit Kenntnis der heutigen politischen wie gesellschaftlichen Lage auf diese Überlegungen schauen. Und das ist […]

[EduFutures] Joachim Borner & Anja C. Wagner: Ein erstes Zwischenfazit

Worum geht es in dieser Folge? Die KI fasst diese Podcastfolge wie folgt zusammen: “Das Gespräch untersucht, wie das Transformative Lernen in ländlichen Gebieten wirken kann, wie es sich auf das Leben der Menschen auswirkt und wie es neue Lösungen für die existierenden Herausforderungen bietet. Es kommen verschiedene Ansätze zur Diskussion, einschließlich der Nutzung der […]

Warum die Working Class kaum medial beachtet wird

Diversity scheint als Thema in der Breite angekommen zu sein. Gender, Migrationshintergrund, Religion, Hautfarbe etc. spielen eine immer geringere Rolle bei den Stellenbesetzungen. Sicherlich, die Thomasse sind weiterhin dominant vertreten in den Führungsetagen, aber das Bewusstsein hat sich diesbezüglich etwas verbessert. Nicht so, wenn es um die originäre Klassenzugehörigkeit geht. Dies arbeitet (auch Piqerin) Julia Friedrichs in […]

Arbeitskräftemangel und keine Rettung in Sicht

“Wie sind Sie bankrott gegangen?” Fragte man einst Ernest Hemingway. Er antwortete: “Auf zwei Arten. Erst allmählich, dann plötzlich.” Diese lakonische Art begegnet einem derzeit in verschiedenen Krisenszenarien:  Der hier empfohlene Artikel (inkl. Video) mit vielen Fakten und Statistiken, vor allem runter gebrochen auf Brandenburg und Berlin zeigt die vielfältigen Problematiken am Arbeitsmarkt auf. Nicht […]

Was berufliche Nicht-Anerkennung und Rap-Kultur verbindet

Dieses im ZDF ausgestrahlte Kurzportrait über Fatih Akin ist unter verschiedenen Gesichtspunkten interessant. Klar, Anlass dazu ist sein neuer Film Rheingold, worauf hier nicht näher eingegangen werden soll.  Aber was interessant ist an dieser verlinkten Doku, ist die Beschreibung seines Lebensweges und die deutsche Wenig-Willkommenskultur hinsichtlich der beruflichen Anerkennung von fliehenden Immigrant*innen. Wie schwierig es […]

Digitale Skills und der Anspruch der Unternehmen

Auch in Österreich sorgt man sich um den benötigten Schnellschritt zur Bewältigung der vielfältigen Krisen. Vor imposanter Kulisse diskutierten Vertreter*innen verschiedener Stakeholder die Herausforderungen einer digitalen Kompetenz, denen primär die Erwerbstätigen heute in ihrer Gesamtheit nachkommen müssten.  Neben der klassischen, einfachen Anwendung diverser, digitaler Technologien sind heute kommunikative wie kollaborative Fähigkeiten ebenso erforderlich, wie ein Verständnis […]

Je digitaler die Arbeit, desto zufriedener die Menschen?

Laut einer Studie von Gallup (in Kooperation mit Amazon Web Services) mit mehr als 30.000 Arbeitnehmer*innen und 3.000 Personalverantwortlichen aus 19 Ländern liegen die Ergebnisse klar auf der Hand: Dabei spielen selbst gesteuertes Lernen, informelle Bildung und vom Arbeitgeber angebotene Schulungen eine wichtigere Rolle zum Erlernen digitaler Skills als formale Ausbildungen.  Dabei kann man Digital Worker nicht […]