Die Coronavirus-Pandemie verändert die Ausbildung

Im Bildungssystem geht auf einmal die Post ab. Mit der unvermittelten Schließung der Schulen, Hochschulen und Bibliotheken stellt sich nach mehr als 20 Jahren E-Learning endlich auch die Frage, wie es systemisch anders funktionieren könnte.  Angesichts von 1,5 Milliarden Schülern, die keine Schule besuchen, und Hunderten von Millionen, die versuchen, ausschließlich online zu lernen, wird … Weiterlesen Die Coronavirus-Pandemie verändert die Ausbildung

Die USA nach der Corona-Krise: Was lernen sie daraus?

Nun also die westliche Welt. Innerhalb eines Monats gelangte sie zur Vollbremsung dank eines Virus, der für viele aus dem Nichts kam. Auch die USA befinden sich nunmehr in Schockstarre. Zirka 2 Wochen nach Deutschland wurde die Handbremse gezogen und das Militär in den Krisenmodus gesetzt.  Pandemien demokratisieren Erfahrungen. Menschen, deren Privilegien und Macht sie … Weiterlesen Die USA nach der Corona-Krise: Was lernen sie daraus?

Corona meets Leopoldina

Letzten Dienstag durfte ich bei den PERLEN VON DEN SÄUEN als "Gästin" mitdiskutieren. Anselm Maria Sellen, Dejan Mihajlovic und Andreas Hofmann therapieren sich dort wechselseitig hinsichtlich ihrer Sicht auf digitale Bildung in Deutschland. Den Anlass für diese Videokonferenz gab die 3. Ad-hoc-Stellungnahme der Leopoldina zur Exit-Strategie aus den Schließungen aufgrund der Corona-Krise. Vor allem dem … Weiterlesen Corona meets Leopoldina

AnjaTime #041 China Education in Corona-Zeiten

Wie hat China sein Schulsystem von OFFLINE auf ONLINE umgestellt, als es von jetzt auf gleich in den Lockdown ging? Sehr konsequent auf jeden Fall. AnjaTime im Audio AnjaTime #041 Deine Optionen Höre es dir auf iTunes an.Streame die Folge, indem du hier klickst.Downloade die Audio-Datei, indem du hier mit der rechten Maustaste klickst und dann "Link speichern unter" wählst. AnjaTime in Farbe Weitere … Weiterlesen AnjaTime #041 China Education in Corona-Zeiten

Lasst bitte los: Vertraut auf die kollektive Intelligenz!

Die Herausforderungen im schulischen Bildungssystem sind gewaltig. Von jetzt auf gleich in den Remote-Betrieb gesetzt, mussten sie größtenteils unvorbereitet lernen ins kalte Wasser zu springen und zu schwimmen. Zwar sprechen wir seit zwei Jahrzehnten von digitaler Bildung, derweil geschehen ist wenig. Gut, es gibt die ein oder andere Initiative, Content oder digitale Tools zur Unterstützung … Weiterlesen Lasst bitte los: Vertraut auf die kollektive Intelligenz!

Wie konnte es dazu kommen? Die Abwärtsspirale des ländlichen Lebens in den USA

Ein interessanter Blick in die ländlichen Regionen Amerikas, in denen viele Menschen resigniert zwischen Jobverlust, Drogenmissbrauch und Gefängnissen leben  - und kaum aus den familiären Negativspiralen heraus finden. Schließlich wählen sie verzweifelt Personen, von denen sie sich eine Rolle rückwärts erhoffen ... Wir Amerikaner sind im politischen Kampf gefangen und auf Präsident Trump konzentriert, aber … Weiterlesen Wie konnte es dazu kommen? Die Abwärtsspirale des ländlichen Lebens in den USA

Wie fossile Ressourcen und Machismen zusammenhängen und „die Arbeit“ demokratiefördernd wirkt

Der russische Kulturwissenschaftler Alexander Etkind erklärt hier, wie es zusammengeht, dass Russland einerseits über unglaubliche Rohstoffreserven verfügt, andererseits große Teile der Bevölkerung an oder unterhalb der Armutsgrenze leben. Dazu führt er in die politökonomischen Grundlagen ein, die es im Umkehrschluss auch allen Leser*innen ermöglichen, die Vorteile einer auf Arbeit beruhenden demokratischen Gesellschaft zu erkennen.  Der … Weiterlesen Wie fossile Ressourcen und Machismen zusammenhängen und „die Arbeit“ demokratiefördernd wirkt

Das „Bedingungslose Lernguthaben“ in einer französischen App …

Frankreich geht seit Jahren mit digital-forschen Schritten voran, den Menschen in der digitalen Umbruchphase zeitgemäß zur Seite zu stehen.  So haben sie diverse Apps und Schnittstellen zwischen Open Source und öffentlichen Datenbanken entwickeln lassen, die der Weiterbildung dienen (siehe z.B. Bob).  Auch experimentieren sie seit 2016 mit dem persönlichen Bildungskonto CPF, über das Menschen mehr Autonomie … Weiterlesen Das „Bedingungslose Lernguthaben“ in einer französischen App …

Bezahlte Qualifizierung nur für die „gute Erwerbsarbeit“ im Angestellten-Modus

Die Leier haben wir jetzt schon hoch und runter gehört: Nein, die Arbeit geht uns nicht aus. Zumindest nicht in den nächsten Jahren. Und ja, es wird viele Umschulungen und Weiterbildungen geben müssen.  Das kostet Geld und wird bereitgestellt, wenn dies neuen Arbeitsplätzen zugutekommt. So lautet der Singsang der SPD, die sich als Vertreterin der … Weiterlesen Bezahlte Qualifizierung nur für die „gute Erwerbsarbeit“ im Angestellten-Modus