Mehr Entrepreneurship wagen – als Staat und als Person

Letzthin hatte ich hier schon einen Artikel von Mariana Mazzucato gepostet: Visionen braucht das Land - endlich! Nun ist sie im New York Times-Podcast "Sway" von der großartigen Kara Swisher interviewt worden. Eine Dreiviertelstunde intensives Gespräch über die Notwendigkeit, einen unternehmerisch denkenden Staat zu fordern, der nicht nur hinter dem Schlamassel des Marktes hinterher fegt, sondern selbst … Mehr Entrepreneurship wagen – als Staat und als Person weiterlesen

Wie fossile Ressourcen und Machismen zusammenhängen und “die Arbeit” demokratiefördernd wirkt

Der russische Kulturwissenschaftler Alexander Etkind erklärt hier, wie es zusammengeht, dass Russland einerseits über unglaubliche Rohstoffreserven verfügt, andererseits große Teile der Bevölkerung an oder unterhalb der Armutsgrenze leben. Dazu führt er in die politökonomischen Grundlagen ein, die es im Umkehrschluss auch allen Leser*innen ermöglichen, die Vorteile einer auf Arbeit beruhenden demokratischen Gesellschaft zu erkennen.  Der … Wie fossile Ressourcen und Machismen zusammenhängen und “die Arbeit” demokratiefördernd wirkt weiterlesen