Pikettys neueste Aufklärung für einen partizipativen Sozialismus

In der schweizerischen "Republik" ist eine umfangreiche Rezension des neuen Forschungsepos' von Thomas Piketty «Capital et idéologie» erschienen (wird erst zum März 2020 ins Deutsche übersetzt). Auf 1200 Seiten zeigt darin Piketty auf, wie sich die wirtschaftlichen Ungleichheiten seit dem 19. Jahrhundert erst auf-, dann ab- und jetzt wieder aufbauten. Unzählige statistische Grafiken, die auf … Weiterlesen Pikettys neueste Aufklärung für einen partizipativen Sozialismus

AnjaTime #038 Warum braucht es (noch) staatliche Hochschulen?

Das Bildungssystem "as we know it", ist Teil des Problems, selten Teil der Lösung. Das muss sich ändern. Weil Aufgaben hätte es genug. Vielleicht mit anderem Personal ... AnjaTime im Audio AnjaTime #038 Deine Optionen Höre es dir auf iTunes an.Streame die Folge, indem du hier klickst.Downloade die Audio-Datei, indem du hier mit der rechten Maustaste klickst und dann "Link speichern unter" wählst. AnjaTime … Weiterlesen AnjaTime #038 Warum braucht es (noch) staatliche Hochschulen?

Von China lernen heißt Wissenschaft wertschätzen

Das Nature-Magazin feiert seinen 150. Geburtstag und blickt auf den historischen Aufstieg Chinas als Folge eines bedingungslosen Glaubens an die Bedeutung der Wissenschaft zurück. Durch protestantische Missionare erkannten die Chines*innen recht früh die Bedeutung der Wissenschaften als Grundlage für die wachsende militärische und wirtschaftliche Macht des Westens. Sie gingen schnell dazu über, zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten … Weiterlesen Von China lernen heißt Wissenschaft wertschätzen