Homeoffice: What would Google do?

Auch im Silicon Valley scheint die Frage ungeklärt, wie es mit der Arbeitsweise in den Unternehmen weitergehen soll:  Twitter überlässt es seinen Angestellten selbst, zu entscheiden, von wo aus sie arbeiten wollen.  Google beordert seine Mitarbeiter:innen in der Bay Area zurück in die Zentrale – mit Ausnahmen. Auf einmal wird das Prä-Corona-Modell der attraktiven Arbeitsplätze […]

42 Berlin – Bildung wie sie sein muss

Und wieder wird eine École 42 in Deutschland gegründet, das innovative Codingschul-Konzept aus Paris mit Campus vor Ort – dieses Mal in Berlin. (Ich hatte hier zur Eröffnung der 42 in Wolfsburg bereits berichtet.)  Die Wirtschaft wartet nicht mehr auf gute Softwareentwickler*innen aus anderen Bildungseinrichtungen, sondern geht selbst in die Offensive. (Klar, warum auch nicht?!) […]

Mehr Innovation in die Wissenschaft der Ökonomik

Unser kapitalistisches Wirtschaftssystem muss wachsen – das ist eine Binsenweisheit, die – Land auf, Land ab – regelmäßig gepredigt und wiederholt wird.  Ohne Wachstum kein Antrieb.  Ohne Antrieb keine Innovation.  Ohne Innovation kein Überfluss. Ohne Überfluss keine Lebensgrundlagen für alle. Ohne Lebensgrundlagen für alle kein Frieden. Ohne Frieden keine Demokratie. So oder ähnlich läuft die […]

Forschung und Innovation radikaler denken

Vergangenen Mittwoch hat die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) ihr „Jahresgutachten 2021“ an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben.  Das Gutachten gilt als Leitfaden für die Innovations- und Unternehmenspolitik. Darüber hinaus wirft es ein Schlaglicht auf die F&E-Aktivitäten in Deutschland. In Innovationen werden hierzulande im Jahr rund 100 Milliarden Euro gesteckt; 20 Prozent der Summe kommen vom […]

Google setzt auf dezentrale Inklusion & Vertrauen

Der Deutsche Frederik Pferdt ging vor 10 Jahren ins Silicon Valley, um für Google das Innovationsrad mitzudrehen. Jetzt leitet er bei Google ein Projekt, das zukünftige Arbeitsformen auslotet.  Das Unternehmen ist bekannt für seinen vollumfänglichen Campus, den man theoretisch nie verlassen muss, weil von optimierten Arbeitsräumen über spektakuläre Mensen bis zum Friseursalon und diversen Freizeitaktivitäten […]

Über Peter Thiel, Trump und wie quer man denken KANN …

Peter Thiel wird gerne als schillernde Persönlichkeit beschrieben. Wie auch immer man seine Analysen, Projekte und Einstellungen bewertet: Man wird nicht behaupten können, er folge der Herde oder dem Mainstream. Ich versuche schon länger zu verstehen, warum ein „an sich“ progressiver Mensch „wie er“ sich als Trump-Unterstützer recht früh positionierte. In diesem langen Interview lernt man […]

SOZIALE INNOVATION IN DER BERUFLICHEN WEITERBILDUNG

Das Betterplace Lab hat im März 2019 eine Studie “Fit für die digitale Transformation” veröffentlicht, deren Ergebnisse man hier einsehen und downloaden kann. Die vorliegende Studie will das Innovationspotential sozialunternehmerischer Ansätze in der beruflichen Weiterbildung sichtbar machen. Da sich solche Ansätze bisher noch auf vereinzelte Vorreiterbeispiele begrenzen, arbeitet die Studie zudem Gelingensfaktoren für eine breitenwirksame […]

#CHINA40MOOC: Zu Gast ist Christian Decker (WT.SH)

Worum geht’s? CHINA INFUSION – Was wir von China lernen können Unser #CHINA40MOOC Ende Februar 2019 rückt in grossen Schritten immer näher. Christian Decker ist Außenwirtschaftsberater der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH mit den Schwerpunkten Brasilien, China und Indien. Er war Mit-Organisator unserer DIGITAL INNOVATION TOUR im letzten November und kennt sich wirklich gut aus im Hinblick […]