Vortrag beim Hertie Summit 2021

Am heutigen Donnerstag (3. Juni 2021), der für manche ein Feiertag ist, halte ich einen Impulsvortrag beim Hertie Summit 2021 mit anschließender Diskussion zum Thema Lebensorientierung für die VUCA-Welt. Eingeladen hat mich die Initiative Starke Schule, die vor allem Förderschulen repräsentieren und ermutigen, neue und selbstbewusste Wege zu gehen. Im Vorfeld hatte ich drei Thesen … Vortrag beim Hertie Summit 2021 weiterlesen

Was ist eigentlich Arbeit?

Arbeit definiert sich im sozioökonomischen Diskurs durch die Bezahlung und den Kontext, inwiefern diese Arbeit wirklich notwendig ist. Wird jemand für die Arbeit bezahlt oder ist jemand bereit, für die Erledigung zu zahlen, gilt diese Form der Arbeit als Erwerbsarbeit, sofern sie legal versteuert und versichert wird. Die bezahlte Arbeit Diese bezahlte Erwerbsarbeit verteilt sich … Was ist eigentlich Arbeit? weiterlesen

Von-analog-zu-digital

Workshop-Methodensets

Methodensammlungen gibt es zwischenzeitlich ja einige. Da gibt es die Evergreen-Klassiker wie World Café, Fishbowl, Lego Serious Play, Design Thinking usw. Oder neuere Methoden wie Working out loud (WOL), LernOS o.ä. Aber da gibt es zwischenzeitlich auch ein paar wirklich interessante Handreichungen, um abwechslungsreiche (Online-)Workshops nach Anleitung durchzuführen, ohne allzu viel Erfahrung selbst mitbringen zu … Workshop-Methodensets weiterlesen

IM GESPRÄCH: Zukunft im Blick

Ursprünglich gepostet im April 2020 - jetzt neu veröffentlicht wegen des aktuellen Instagram-Postings zum Tode von Fridthjof Bergmann Sebastian Becker hat mich freundlicher Weise interviewt. Es ging eher um meinen beruflichen Werdegang, unsere "Philosophie" bei FROLLEINFLOW und was uns wirklich, wirklich wichtig ist. Hört gerne rein. Ist ne gute halbe Stunde geworden, und ziemlich kurzweilig, … IM GESPRÄCH: Zukunft im Blick weiterlesen

Unser Recht auf Bildung

Gestern fand das Online-Barcamp des Co:lab als Start zur neuen Intiative Nachhaltig digital - digital nachhaltig statt. Es gab 10 - 11 interessante, parallele Sessions, sodass man wirklich gefordert war, in den 2 Timeslots eine gescheite Auswahl zu treffen. (Hier kann man die Sessions nachlesen.) Anja hatte auch eine Session angeboten zum Thema: Recht auf … Unser Recht auf Bildung weiterlesen

The NeWoS: Keine Krise ungenutzt lassen

Im aktuellen Newsletter fasse ich den Input von Mariana Mazzucato bei den ILO Talks zusammen. Im Gefolge schlage ich den Bogen zur Reformierung unseres (Weiter-)Bildungssystems - auch jenseits der Nationalen Bildungsplattform und der etablierten Strukturen. Dazu gibt es diverse Tipps zum Weiter stöbern. Jetzt den Mai-Newos lesen Hier das ILO-Gespräch: Wie man das Versprechen des … The NeWoS: Keine Krise ungenutzt lassen weiterlesen

clear light bulb

Was bedeutet B(u)ildung 4.0 für das Lernen?

Anfang des Jahres war ich eingeladen zu einer Keynote beim Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches. Ich erzählte etwas über die sich bereits längst vollziehende digitale Transformation und was dies für die Aus- und Weiterbildung bedeutet. Nach mir sprachen noch einige andere Expert*innen in dem 2-tägigen Kolloquium zur beruflichen Bildung. Anschließend wurden die Inhalte für … Was bedeutet B(u)ildung 4.0 für das Lernen? weiterlesen

Neue Berufsbilder braucht das Land. Wirklich?

In einem gemeinsamen Positionspapier von Bitkom, Deutscher Designer Club, Gesellschaft für Informatik, Rat für Formgebung und dem Verband deutscher Industriedesigner wird für neue, eigenständige Berufsbilder für Digitalisierung geworben. Damit soll (im Jahre 2021+) eine Antwort auf die Frage gelingen,  welche Berufe eigentlich die Digitalisierung gestalten und vorantreiben werden? Die notwendigen Schlüsselkompetenzen für die Gestaltung der … Neue Berufsbilder braucht das Land. Wirklich? weiterlesen