TikToker*innen kapern wissenschaftliche Studien

Wer wird auch regelmäßig von Bekannten angeschrieben, ob man nicht einmal kurz ("nur 15 Minuten") eine Umfrage des Kindes für die Masterarbeit beantworten könne? Falls ihr zu diesem erlauchten Kreis zählt: Wie geht ihr damit um? Manchmal, soviel sei meinerseits zugestanden, versuche ich es wenigstens, um etwas zurückzugeben an die Gesellschaft. Ich arbeite mich durch … TikToker*innen kapern wissenschaftliche Studien weiterlesen