AnjaTime #050 Digitale Nachhilfe vs. Transformation

In der Schulbildungsszene wird gerade ein Grabenkampf ausgefochten. Angesichts der sich bündelnden Kräfte in der EdTech-Branche, die vor allem von einer Investorin politisch sichtbar gemacht werden, kämpfen emanzipatorische Kräfte (meines Erachtens zu Recht) gegen das inhärente alte Lehr-Lern-Modell, das sich darüber transportiert und womöglich langfristig verfestigt.

Vor 13 Jahren hatte ich meine Bedenken einem Hauptakteur dieser EdTech-Runde lautstark entgegengeworfen: Mein Ziel ist es (weiterhin), den Nachhilfe-Sektor als solchen überflüssig zu machen, denn bei einem Bildungssystem, das einer privaten Nachhilfe bedarf, stinkt es vom Kopf her.

Nichtsdestotrotz bin ich keine Gegnerin unternehmerischer Initiativen. Vielmehr brauchen wir deren digitale Erfahrungen, was UX und Aufbau smarter Strukturen anbelangt. Nur müssen sie für ein transformatives System streiten. Das tun sie natürlich nicht, weil es da (noch) kein Geld zu verdienen gibt. Vielmehr fließen, falls überhaupt, bildungspolitische Gelder maximal in die Schließung von Lücken, die das aktuelle System derzeit reißt. Insofern kämpft die EdTech-Branche für dasselbe alte System wie das analoge Bestandssystem.

Darum dreht sich dieses kurze Video bzw. Audio – je nachdem, wie ihr es konsumieren mögt. Viel Spaß!

AnjaTime im Audio

AnjaTime #048

Deine Optionen

AnjaTime in Farbe

Weitere Infos und das passende Video zu dieser Episode findet man auf YouTube.

WICHTIGE LINKS

Buch

MUSIK

► CC BY PeriTune: Firmament_Active(Royalty Free Music)
Source: Soundcloud
Royalty Free Music found @ https://starfrosch.com

Kommentar verfassen