Was bedeutet B(u)ildung 4.0 für das Lernen?

Anfang des Jahres war ich eingeladen zu einer Keynote beim Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches. Ich erzählte etwas über die sich bereits längst vollziehende digitale Transformation und was dies für die Aus- und Weiterbildung bedeutet.

Startfolie B(u)ildung 4.0

Nach mir sprachen noch einige andere Expert*innen in dem 2-tägigen Kolloquium zur beruflichen Bildung. Anschließend wurden die Inhalte für die vereinseigene Zeitschrift energie | wasser-praxis zusammengefasst.

Wie Konstanze Eickmann-Ismail, Leiterin Bildungsentwicklung Berufliche Bildung, meinen Vortrag dabei resümierte, gefiel mir so gut, dass ich fragte, ob wir dies hier abbilden dürften. Davon können andere vielleicht auch etwas für sich mitnehmen. Und, ich darf! Wundervoll. Vielen Dank!

And here we go 🙂

Vortrag Anja C. Wagner
Mit Klick vergrößerbar.

Kommentar verfassen