Zukunft der Arbeit – wo bist du?

Der Deutsche Weiterbildungstag ist ein bundesweiter Aktionstag, der alle 2 Jahre statt findet und von einer Vielzahl an unterschiedlichen Aktivitäten begleitet wird.

Beim Weiterbildungstag 2016 durfte ich in Lübeck präsentieren – hier die Aufzeichnung:


Dieses Jahr darf ich in Wuppertal vortragen und ich hatte dazu folgende Fragestellungen formuliert:

Künstliche Intelligenz, Virtual Reality, Industrie 4.0 oder Big Data – so lauten typische Begriffe unserer Zeit. Entweder alarmistisch vorgetragen über die perspektivischen Jobverluste oder beruhigend ignorant angesichts der ungewissen Zukunft, die kaum jemand im analogen Deutschland vorherzusehen vermag. Was geschieht tatsächlich am Arbeitsmarkt innerhalb der nächsten fünf bis zehn Jahre? Wie gewinnt man als mittelständisches Unternehmen gemeinsam mit der Region qualifizierte Erwerbstätige und erfährt verlässlich über tatsächliche Qualifizierungsbedarfe? Mit anderen Worten: Welche Rahmenbedingungen braucht es auf regionaler Ebene, um diese Entwicklungen eher als Chance denn als Risiko zu sehen?

Darüber könnt Ihr während des deutschen Weiterbildungstag am Mittwoch, den 26. September ab 10 Uhr mit diskutieren.

Veranstaltungsort: Arena des codeks, Friedrich-Ebert-Str. 119, 42117 Wuppertal. Verbindliche Anmeldung unter: einchecken@bergische-gesellschaft.de

Ihr könnt auch virtuell mitdiskutieren via Facebook live, übertragen von Gunnar Sohn. (Links zum Programm findet ihr unten, auf seiner Seite werden sicherlich noch spontan Live-Interviews geführt.)

Hier das Vormittagsprogramm in der Übersicht

Das ist der geplante Programmablauf für den Vormittag. Nachmittags gibt es noch einen Jahrmarkt unter dem Motto Weiterbildungszirkus. Hier findet man dazu weitere Informationen: PDF-Flyer

09.30 EINLASS

10.00 EINFÜHRUNG DURCH MODERATOR EDE WOLFF

10.30 KEYNOTE

11.30 MODERIERTE DEBATTE

  • Dr. Jens Stuhldreier, Referatsleiter im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW
  • Dr. Anja C. Wagner, Unternehmerin und Bildungsquerulantin
  • Martin Klebe, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal und Vertreter des Bergischen Fachkräftebündnisses
  • Michael Sengstmann, Vorstand der Quallianz
  • LIVE auf Facebook – und später dort archiviert

12.00 ABSCHLUSS FORMALER RAHMEN UND ERÖFFNUNG DES JAHRMARKTES

Nachtrag

Es war eine tolle Veranstaltung in Wuppertal, die richtig viel Spass machte. Im Anschluss gab ich Gunnar noch ein kurzes Interview. Das könnt ihr hier auf Facebook sehen (müsste auch ohne Account funzen …).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.